Unsere rote Seite !

Wir über uns
Kommunalwahl 2009
Ergebnis der Landtagswahl 2005
Ergebnis der Kommunalwahl 2004

   Wir über uns

Sie finden hier alle Informationen rund um uns und unser politisches Engagement. Für weitere Informationen stehen wir Ihene gerne in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung.

Wir leben in Mettmann, da es hier alles gibt was wir brauchen eine reizvolle Landschaft, die Infrastruktur einer Kreisstadt und moderate Entfernungen zu unseren Arbeitsstätten. Wir leben seit XX bzw. XX Jahren in Mettmann, wohnen seit XX Jahren in Metzkausen und sind seit XX Jahren verheiratet.

Elke Schultze-Graf René Graf
Elke Schultze-Graf René Graf
Motto Wir schaffen es !   Wir schaffen es ! Stillstand ist Rückschritt !
Alter XX Jahre XX Jahre
Sternzeichen Jungfrau Zwilling
geboren in Offenbach am Main Amberg/Oberpfalz
WahlmettmannerIn seit XX Jahren seit XX Jahren
Beruf Diplom-Ingenieurin Betriebsleiter
Wahlkreis 5 19 0
Heinrich-Heine-Gymnasium
5 08 0
Grundschule Herrenhaus I
Listenplatz 6 14
SPD-Mitglied seit XX Jahren seit XX Jahren
aktiv im SPD-Ortsverein
aktiv im Rat Sachkundige Bürgerin seit 1999,
Ratsmitglied von 2000 bis 2012
Sachkundiger Bürger seit 2004,
Ratsmitglied seit 2012
Mitglied im Ausschuß Ausschuß für Bauen und wirtschaftliche Betriebe,
Verwaltungsausschuß,
Wirtschaftsförderungsausschuß
politische Schwerpunkte Geschlechtergerechtigkeit,
Natur- und Umweltschutz,
Wirtschaftsförderung
Natur- und Umweltschutz,
Energiewirtschaft
weitere
Mitgliedschaften
AWO,
Bürgerverein Metzkausen,
DVW Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement,
Feuerwehrförderverein Mettmann,
Sport- und Kulturclub der Deutschen Bundesbank
AWO,
Bürgerverein Metzkausen,
Feuerwehrförderverein Mettmann
weitere Hobbys und Freizeitaktivitäten Basketball,
Nordic Walking,
Genealogie,
lesen
Tai Chi Chuan,
Mountainbiking,
Nordic Walking,
lesen
Lieblingsbuch Unterm Rad
von Hermann Hesse
Der Preis
von Daniel Yergin
Lieblingsfilm Fräulein Smillas Gespür für Schnee Lautlos im Weltall
Lieblingsgericht Kohlrabi mit Semmelknödel Schweinebraten mit Kartoffelknödel
Urlaubstraum Finnland und Antillen USA, Kanada und Südafrika
Alternativer Beruf Meteorologin Förster
Alternativer Wohnort München Berlin

zurück zur Seitenübersicht

   Ergebnis der Kommunalwahl 2009

Am 30. August 2009 haben die Mettmannerinnen und Mettmanner ihre Kommunalvertretung gewählt.

Unser Bürgermeisterkandidat Matthias Stascheit konnte sich leider nicht durchsetzen, es wurde Bernd Günther zum Bürgermeister gewählt.

Von 31.240 Wahlberechtigten haben 16.736 Wählerinnen und Wähler ihre Stimme abgegeben. Die 16.162 gültigen Stimmen verteilen sich wie folgt

    5.778 CDU
    3.492 SPD
    2.349 Grüne
    2.291 FDP
    1.980 UBWG
       272 Die Linke

Damit ist die SPD weitrhin mit 11 Sitzen im neuen Stadtrat vertreten. Aufgrund der 19 von der CDU errungenen Direktmandate in den Wahlkreisen vergrößert sich der neue Rat um 14 Ausgleichsmandate auf 54 Sitze.

zurück zur Seitenübersicht

   Ergebnis der Landtagswahl 2005

Am 22. Mai 2005 war Landtagswahl in NRW - und wir haben es nicht geschafft !

Unsere Mettmanner Landtagskandidaten waren Thomas Dinkelmann aus Mettmann für Mettmann (ohne die Kommunalwahlbezirke 5020 und 5150 bis 5200), Erkrath, Haan und Hilden (nur die Kommunalwahlbezirke 3090, 3100, 3170, 3180 und 3200 bis 3230) und Wolfgang Werner aus Velbert für Mettmann (Kommunalwahlbezirke 5020 und 5150 bis 5200), Velbert und Wülfrath !

Herzlichen Dank an all diejenigen, die für die SPD gekämpft haben.

zurück zur Seitenübersicht

   Ergebnis der Kommunalwahl 2004

Sie haben am 26.09.2004 mehrheitlich entschieden, daß in Mettmann fast alles so bleiben soll wie es bisher war.

Von 30.625 Wahlberechtigten haben 13.746 Wählerinnen und Wähler ihre Stimme im Wahllokal und 3.099 ihre Stimme per Briefwahl abgegeben. Die 16.384 gültigen Stimmen verteilen sich wie folgt

    7.028 CDU
    4.105 SPD
    1.949 UBWG
    1.867 FDP
    1.434 Grüne

Damit ist die SPD mit 11 Sitzen im neuen Stadtrat vertreten. Aufgrund der 19 von der CDU errungenen Direktmandate in den Wahlkreisen (zwei Sitze mehr als die Stimmenzahl x Gesamtstimmen / Ratssitze ergibt) vergrößert sich der neue Rat um vier Ausgleichsmandate auf 44 Sitze. Die UBWG und die FDP sind mit je fünf Sitzen, die Grünen mit vier Sitzen im neuen Rat vertreten.

zurück zur Seitenübersicht

 


www.schultze-graf.de © Elke Schultze-Graf, Mettmann, Germany